Veranstaltungen

Mrz
31
So
Herr Minkepatt und seine Freunde… Figurentheater für Kinder und Erwachsene @ Ehemalige Synagoge Schweich
Mrz 31 um 15:00

Der Gewerbeverband Schweich und Kultur in Schweich präsentieren:

Herr Minkepatt und seine Freunde…

Figurentheater für Kinder und Erwachsene

Synagoge Schweich, Sonntag, 31. März, 15 Uhr

Eintritt Kinder 3 Euro Erwachsene 5 Euro

Vorverkauf Schreibwaren Diederich und Tourist Information

Herr Minkepatt ist ein sonderbarer kleiner Mann, den man fast immer alleine sieht. Als Futterplatzaufseher im Wald hat er jahrelang den Vögeln geholfen, den kalten Winter zu überstehen, und im Frühjahr geeignete Nistplätze für sie gesucht. So hat er die Stimmen der Vögel immer besser zu verstehen gelernt. Als er älter wird und nicht mehr so oft in den Wald gehen kann, kauft er sich ein altes Klavier, dem er beibringt, die Lieder und Melodien der Vögel nachzuspielen, obwohl es doch zuvor nur Tanzmusik gespielt hatte…

Die Vögel lieben die neue Musik und kommen in Schwärmen an das Fenster seiner Dachstube geflogen. Die Leute in der kleinen Stadt aber ärgern sich über Herrn Minkepatt, weil er den ganzen Tag einen so schauderhaften Lärm macht, und so hat er keine Freunde unter den Menschen. 
Bis eines Tages der gelbe Kanarienvogel der Konditorsfrau davongeflogen ist und auch der kleine Konditorgeselle ihn nicht mehr wiederfinden kann. Denn nun zeigt sich, dass der alte Herr Minkepatt mit seinem wundersamen Klavierspiel vielleicht doch etwas kann, was gebraucht wird…

theater rosenfisch macht Theater mit Figuren – für Kinder und für Erwachsene 

Die Kunst des Figurentheaters ist in allen Kulturen der Welt verwurzelt und doch immer neu und überraschend. Schauspiel, Musik, Bildende Künste: Figurentheater geht an alle Grenzen. 
Im Zentrum unserer Inszenierungen steht jedoch immer die animierte Figur.  Wir spielen  in festen Theaterhäusern, auf Festivals, für Kultur- und Jugendämter, in Schulen und Kindergärten. 

theater rosenfisch ist Mitglied imVerband Deutscher Puppentheater und in der Union Internationale de la Marionnette. 

Stephan Wunsch ist Puppenspieler, Figurenbildner, Regisseur, studierte Philosophie und Germanistik in Aachen. Er belegte Seminare in Figurenspiel und -bau, u.a. bei Frank Soehnle, Neville Tranter und Jürgen Maaßen. 2003 gründete er die Bühne theater rosenfisch. Seitdem zahlreiche Inszenierungen für Kinder und Erwachsene; außerdem Regiearbeiten, Figurenbau und Bühnenmusik für andere Bühnen. Mitarbeit in der Redaktion von ‚Das andere Theater‘.

Jun
16
So
Traditionelles Mühlenhof-Fest der Molitorsmühle @ Museumsmühle „Molitorsmühle“ am Föhrenbach
Jun 16 um 11:00

Der idyllische Mühlenhof lädt zum Verweilen ein. In urtümlicher und familiärer Atmosphäre können die Besucher leckere Speisen, Getränke, Kaffee und Kuchen genießen. Ganztägig gibt es kostenfreie Führungen mit Inbetriebnahme der Mühle.

Der Erlös ist für die weitere Restaurierung der Mühle bestimmt.

Weitere Informationen gibt es unter www.molitorsmuehle.de , Geschwister Branz, Tel: 06502-1336. 

Jul
6
Sa
Spielplatz Schweich @ Innenstadt Schweich
Jul 6 um 10:00 – 16:00

Kostenlose Aktionen für Kinder – Schweich wird zum Spielparadies

Am Samstag, dem 6. Juli verwandelt sich die Innenstadt in der Brückenstraße vom Kreisel in Höhe der VG-Verwaltung bis zum Ende der Richtstraße zu einem einzigen malerischen Spielplatz für Kinder. Die  Kinder können spielen, basteln, springen, rätseln, malen und viel Spaß haben.

Parallel zum Spielfest sind die Geschäfte in der Innenstadt bis 16 Uhr geöffnet.

Viele kostenlose Parkplätze erwarten die Besucher in der Innenstadt. Geschäfte und Vereine beteiligen sich an der Aktion für Kinder. Sie investieren viele ehrenamtliche Arbeitsstunden, um das Riesenevent zu realisieren.

In den Straßen findet ein Kinderflohmarkt statt. Hier haben Kinder die Möglichkeit ihr Taschengeld aufzubessern, in dem sie Spielsachen, die sie nicht mehr haben möchten, verkaufen können.

Hier ein kleiner Programmüberblick:

  • Modellbahnausstellung
  • 2 Hüpfburgen
  • Perlenkunst
  • Porzellanmalen
  • Buttonwerkstatt
  • Bobbycarrennen
  • Wasserschlacht mit der Jugendfeuerwehr
  • Rettungswagen DRK wird ausgestellt
  • Polizeiwagen
  • Bungee-Trampolin
  • Kinderflohmarkt
  • Walderlebnisschule
  • Märchenstunden in der Synagoge
  • Stelzentheater CIRCOLO

An der Skateanlage veranstaltet die Skateabteilung des Jugendvereins eine Skatesession mit Musik und eine Graffiti-Aktion.

Sep
20
Fr
Kindermusical FRANZISKUS von Andreas Hantke @ Pfarrkirche St. Martin in Schweich
Sep 20 um 18:00

Kindermusical FRANZISKUS von Andreas Hantke

In vier Szenen erleben die Zuhörer des Musicals das Leben des Franz von Assisi mit: Clara und Luigi, zwei italienische Kinder der Zeit, begegnen Franziskus in einer Gerichtsszene, bei der legendären Vogelpredigt, in Gubbio, wo der Wolf sein Unwesen treibt und zuletzt in seinem Vermächtnis, dem „Sonnengesang“.

Einlass ab 17.30 Uhr
Beginn 18.00 Uhr
Pfarrkirche St. Martin in Schweich

Das Musical wird von dem 4. Schuljahr der Grundschule in Schweich am Bodenländchen in Kooperation mit Dekanatskantor Johannes Klar und den Chorjungs der Pfarrgemeinde St. Martin aufgeführt.

Dez
7
Sa
Adventskonzert mit Lesung @ Ehemalige Synagoge Schweich
Dez 7 um 18:00

[caption id="attachment_3360" align="alignright" width="329"] Rolf Kramp[/caption]

Adventskonzert mit dem Männerensemble St. Martin Mosel Meisterchor des Chorverbandes Rheinland-Pfalz unter der Leitung von MD Dekanatskantor Johannes Klar

und Lesung von Rolf Kramp

Karten im Vorverkauf bei Ticket Regional: 10 Euro,

Schüler (Schülerausweis) 5 Euro

[caption id="attachment_3359" align="aligncenter" width="480"] St. Martin Mosel Meisterchor[/caption]

 

 

Mrz
29
So
** ABGESAGT ** Musical: Tabaluga und Lilli @ Bürgerzentrum Schweich
Mrz 29 um 16:00

Das neue drachenstarke Musical von Peter Maffay und Gregor Rottschalk

Am 29. März 2020 im Bürgerzentrum in Schweich

Nachdem Tabaluga die Vernunft im ersten Teil gefunden hat, begibt er sich nun auf eine weitere phantastische Reise.

Vor langer, langer Zeit lebten einst die Drachen und schützten mit der Wärme ihres Feuers die Welt vor der Kälte des Eises.

Doch mit der Zeit begann das Eis alles Lebendige zu vernichten. Arktos, ein schrecklicher Schneemann, hat das Bestreben die Welt mit Eis zu überziehen.

Der alte Drache Tyrion möchte seinen kleinen Sohn Tabaluga auf seine ihm vorherbestimmte Aufgabe die Welt zu schützen vorzubereiten. Doch dafür muss Tabaluga das Wahre Feuer finden, denn nur so kann der den Machenschaften von Arktos ein Ende setzen.

Tabaluga hat die Unterstützung eines Magiers und der Drache zieht nun los, um das Feuer zu finden.

Tabaluga stellt sich vielen Gefahren, wie in Gestalt der Spinnenfrau Tarantula, und lernt auch schöne Dinge kennen.

So lernt Tabaluga, dass die Welt mit all dem Guten und dem Bösen wunderbar und wert ist gerettet zu werden.

Arktos will verhindern, dass Tabaluga seiner Bestimmung gerecht wird und erschafft aus purem Eis ein wunderschönes Wesen, das Mädchen Lilli.

Lillis einzige Aufgabe soll es sein Tabaluga von seiner Suche nach dem Wahren Feuer abzulenken.

Tabaluga verliebt sich wie von Arktos geplant in Lilli, doch dadurch lernt Tabaluga eine große und schöne Macht kennen: die Liebe.

Tabaluga und Lilli ist ein großartiges Live-Familien-Erlebnis.

Mit viel Liebe zum Original werden Tabalugas Abenteuer wiederum in eine märchenhafte Musical-Fassung für die ganze Familie verwandelt.

Liebevolle Kostüme und innovative Bühnenbilder erwecken die Welt des kleinen Drachen zum Leben.

Die bekannten Hits u.a. von Peter Maffay bieten beste Musical-Unterhaltung für Jungs und Mädchen ab vier Jahren und für alle, die das Kind in sich noch einmal zum Leben erwecken wollen.

Tickets sind erhältlich unter:

Schreibwaren Diederich, Tel.: 06502 – 2580
Tourtistinformation Schweich
Touristinformation Mehring
Touristinformation    Longuich
Bei allen Filialen der Sparkasse Mittelmosel
Tickethotline Ticket Regional: 0651 – 9790777
www.ticket-regional.de
Bei allen bekannten Vorverkaufsstellen von Ticket Regional

Apr
3
Fr
Verlegt auf 18.9.2020! Sittmann trifft Sittmann: Musikalische Krimilesung mit Dinner *ausverkauft* @ Hotel-Restaurant Leinenhof
Apr 3 um 19:00
Verlegt auf 18.9.2020! Sittmann trifft Sittmann: Musikalische Krimilesung mit Dinner *ausverkauft* @ Hotel-Restaurant Leinenhof

*Ausverkauft*

Sittmann trifft Sittmann

Bitte Terminverlegung beachten!

Aufgrund der Corona Pandemie verschiebt sich der kulinarische Abend im Restaurant Leinenhof auf den 18.9.2020 um 19 Uhr. Alle gekauften Karten behalten ihre Gültigkeit. Sollte jemand an diesem neuen Termin nicht teilnehmen können, erstatten wir selbstverständlich den Kartenpreis. Vielleicht besteht in einem solchen Fall aber auch die Möglichkeit die Karten im Freundes- oder Familienkreis weiterzugeben. Die Veranstaltung ist ausverkauft.

Musikalische Krimilesung mit Dinner

Nach einem Sektempfang liest Ansgar Sittmann im Rahmen eines 4-Gänge-Menüs aus seinem Moselkrimi „Die Tote vom Hauptmarkt“. Der Berliner Privatdetektiv Castor Dennings ermittelt an der Mosel, spannend und witzig. Dazu singt sein Bruder Andreas von Mördern und dunklen Gestalten. Freuen Sie sich bei gutem Essen auf eine musikalische Lesung mit kriminalistischem Tiefgang und Augenzwinkern.

Präsentiert vom Hotel Restaurant Leinenhof und Kultur in Schweich e.V. in Kooperation mit der Volkshochschule Schweich und Schreibwaren Diederich.

Menü des Krimi-Dinners (Änderung vorbehalten)

Menü

Brotauswahl mit Butter und Frischkäse

Frühlingssalat

mit Entenbrust und Ziegenkäse-Crostini

***

Karottenschaumsüppchen

mit Curry und Honig

***

Kalbsrücken

mit frischen Pfifferlingen,

Macaire-Kartoffeln

weißer und grüner Spargel

***

Riesling-Mousse

auf frischen Erdbeeren

 

Sep
18
Fr
Sittmann trifft Sittmann: Musikalische Krimilesung mit Dinner *ausverkauft* @ Hotel-Restaurant Leinenhof
Sep 18 um 19:00
Sittmann trifft Sittmann: Musikalische Krimilesung mit Dinner *ausverkauft* @ Hotel-Restaurant Leinenhof

Sittmann trifft Sittmann

Freitag, den 18. September 2020 um 19 Uhr

Der Termin war ursprünglich geplant für Freitag 3. April 19 Uhr. Aufgrund der Corona-Pandemie hat sich der kulinarische Abend im Restaurant Leinenhof auf den Herbst verschoben. Der Termin ist jetzt am Freitag, dem 18. September um 19 Uhr. Alle im Frühling gekauften Karten behalten ihre Gültigkeit.

Die Veranstaltung ist ausverkauft. Wir bitten die Karteninhaber, sich zwecks Sitzplatzvergabe am besten telefonisch oder per Mail mit dem Restaurant Leinenhof in Verbindung zu setzen, info@leinenhof.de Tel. 06502 91860.

Bitte achten Sie am Veranstaltungsabend auf die Distanz- und Hygieneregeln.

 Ablauf der musikalischen Krimilesung mit Dinner:

Ansgar Sittmann liest im Rahmen eines 4-Gänge-Menüs aus seinem Moselkrimi „Die Tote vom Hauptmarkt“. Der Berliner Privatdetektiv Castor Dennings ermittelt an der Mosel, spannend und witzig. Dazu singt sein Bruder Andreas von Mördern und dunklen Gestalten. Freuen Sie sich bei gutem Essen auf eine musikalische Lesung mit kriminalistischem Tiefgang und Augenzwinkern.

Präsentiert vom Hotel Restaurant Leinenhof und Kultur in Schweich e.V. in Kooperation mit der Volkshochschule Schweich und Schreibwaren Diederich.