Veranstaltungen

Jun
6
Sa
**ABGESAGT** Weltklassik am Klavier – Caprice brillant – abendliche Feste von Chopin, ungarische Rhapsodien von Liszt! @ Alte Synagoge, Schweich
Jun 6 um 17:00

**ABGESAGT**

CATHERINE GORDELADZE
BACH, CLEMENTI, MENDELSSOHN-BARTHOLDY, JAËLL, CHOPIN, LISZT und MOSZKOWSKI

„Weltklassik am Klavier – Caprice brillant – abendliche Feste von Chopin, ungarische Rhapsodien von Liszt!“

JOHANN SEBASTIAN BACH
Capriccio über die Abreise des sehr beliebten Bruders B-Dur BWV 992

MUZIO CLEMENTI
Capriccio Nr. 1 B-Dur op. 17

FELIX MENDELSSOHN-BARTHOLDY
Trois Fantaisies ou Caprices op. 16
Nr. 1 Andante con moto
Nr. 2 Scherzo: Presto
Nr. 3 Andante

ALFRED JAËLL
Caprice Brillant sur „La Traviata“ nach Giuseppe Verdi op. 63

– Pause –

FRÉDÉRIC CHOPIN
Aus: Drei Walzer op. 70
Nr. 1 Ges-Dur
Nr. 2 As-Dur
Grande valse brillante Es-Dur op. 18

FRANZ LISZT
Aus: Ungarische Rhapsodien S. 244
Nr. 8 fis-Moll

MORITZ MOSZKOWSKI
Caprice Espagnol op. 37

CATHERINE GORDELADZE
Catherine Gordeladze hat sich mit dem ihr eigenen „Perlenton“, „einer ursprünglichen, tief gründenden Musikalität“ (FAZ), „Charme, brillanter Technik“ (Radio Bremen) und „traumwandlerischer Sicherheit und Eleganz“(Zeitung für’s Dresdner Land) als eine der bemerkenswertesten Musikerinnen etabliert. Vier von der Presse hochgelobte CDs dokumentieren das internationale Renommee der Pianistin. Ihre neue CD „Dance Fantasies“ zeichnete Radio BBC als „CD der Woche“ aus. Sie ist Chopin-Preisträgerin und Trägerin der Medaille der französischen Ehrenlegion. 2017 erhielt sie die Auszeichnung der Stadt Frankfurt als „herausragende Persönlichkeit mit Migrationshintergrund“. Die Urkunde überreichte Oberbürgermeister Peter Feldmann in der Paulskirche Frankfurt. Gegenwärtig gastiert sie auf internationalen Konzertpodien. Dazu kommen Radio-TV-Aufnahmen.

„Weltklassik am Klavier – Caprice brillant – abendliche Feste von Chopin, ungarische Rhapsodien von Liszt!“
In Ihrem Recital präsentiert Catherine Gordeladze u.a. verschiedene Capricen, von ihrer neuen CD „Caprice Brillant“, die 2020 auf dem Musikmarkt erscheint.
Laune, schräger Einfall mit scherzhaftem Charakter. So könnte man das Wort Caprice übersetzen, ein musikalisches Kaleidoskop mit Meisterwerken des Klaviers.
Bachs Capriccio ist ein Spiegelbild des Lebens, die Wirklichkeit und poetische Illusion vermischt.
Mendelssohn Caprices sind Albumblätter mit poetischer Stimmung, im Scherzo wird die Geisterwelt des „Sommernachtstraums“ hörbar mit leichten und luftigen Tanzrhythmen. In Chopins Walzer spiegeln sich abendliche Feste und wirbelnde Paare wider. Die Rhapsodien von Liszt zeigen ungarisches und zigeunerisches Kolorit und sind in die Sphäre der hochvirtuosen Klaviermusik beheimatet, eine Herausforderung für jeden Pianisten.

Jun
21
So
** ABGESAGT ** Kosakinnenensemble „Russische Seele“ @ Ehemalige Synagoge Schweich
Jun 21 um 18:00
** ABGESAGT ** Kosakinnenensemble „Russische Seele“ @ Ehemalige Synagoge Schweich

*** Das Konzert fällt aufgrund der Corona-Problematik leider aus! ***

 

Don Kosakinnenensemble „Russische Seele“ wieder in der Synagoge in Schweich

Sonntag, 21. Juni 2020 um 18 Uhr

Das Don Kosakinnen Ensemble „Russische Seele“ aus Woronesch am Don in Russland wird  auch in diesem Jahr, am Sonntag, dem 21. Juni, um 18.00 Uhr in der ehemaligen Synagoge in Schweich wieder ein Konzert geben. Zu dem Repertoire des Ensembles, das bereits seit mehr als 20 Jahren auf Einladung der russischen Botschaft in Luxemburg, Tourneen in der Großregion unternimmt,  gehören mitreißende russische und ukrainische Volksweisen, bekannte liturgische Melodien der Ostkirche, schwungvolle Kosakenlieder und Miniaturen bekannter russischer Komponisten. Dazu bieten die Damen des Ensembles, unter der Leitung von Valentina Paskhina, mit ihren farbenfrohen Kostümen einen Einblick in die Tanzdarbietungen der Kosaken. Der Eintritt zu dem Konzert ist frei, eine Spende ist willkommen.

Sep
10
Do
450 Jahre Pfarrei St. Martin Schweich: Eröffnung der geistlichen Musiken @ Pfarrkirche St. Martin in Schweich
Sep 10 um 18:30

Orgel trifft Stummfilm
18:30 Uhr Pfarrkirche St. Martin, Schweich
Orgel: Prof. Wolfgang Seifen, Berlin
19:00 Uhr in der Pfarrkirche St Martin, Schweich
Mit dem Landespolizeiorchester Rheinland-Pfalz

Erlös: Unterstützung der kulturellen Jugendarbeit in Schweich.

Sep
18
Fr
Sittmann trifft Sittmann: Musikalische Krimilesung mit Dinner *ausverkauft* @ Hotel-Restaurant Leinenhof
Sep 18 um 19:00
Sittmann trifft Sittmann: Musikalische Krimilesung mit Dinner *ausverkauft* @ Hotel-Restaurant Leinenhof

*Ausverkauft*

Sittmann trifft Sittmann

(Ursprünglicher Termin war der 3.4.2020)

Musikalische Krimilesung mit Dinner

Nach einem Sektempfang liest Ansgar Sittmann im Rahmen eines 4-Gänge-Menüs aus seinem Moselkrimi „Die Tote vom Hauptmarkt“. Der Berliner Privatdetektiv Castor Dennings ermittelt an der Mosel, spannend und witzig. Dazu singt sein Bruder Andreas von Mördern und dunklen Gestalten. Freuen Sie sich bei gutem Essen auf eine musikalische Lesung mit kriminalistischem Tiefgang und Augenzwinkern.

Präsentiert vom Hotel Restaurant Leinenhof und Kultur in Schweich e.V. in Kooperation mit der Volkshochschule Schweich und Schreibwaren Diederich.

Menü des Krimi-Dinners (Änderung vorbehalten)

Menü

Brotauswahl mit Butter und Frischkäse

Frühlingssalat

mit Entenbrust und Ziegenkäse-Crostini

***

Karottenschaumsüppchen

mit Curry und Honig

***

Kalbsrücken

mit frischen Pfifferlingen,

Macaire-Kartoffeln

weißer und grüner Spargel

***

Riesling-Mousse

auf frischen Erdbeeren

Fr., 03.04.2020, 19:00 – 23:30 Uhr

Nov
6
Fr
450 Jahre Pfarrei St. Martin Schweich: Musikalische Martinsweinprobe mit passendem Essen @ Bürgerzentrum Schweich
Nov 6 um 19:30

Musikalische Martinsweinprobe mit passendem Essen

19:30 Uhr im Bürgerzentrum in Schweich
u.a. mit Kalle Grundmann aus Koblenz als Moderator und dem Männerensemble St. Martin sowie die Stadtkapelle Schweich.

Für das leibliche Wohl sorgen die Küchenchefs Hermann Welter, Wolfgang Haeber u. Markus Rosch und die heimischen Winzer aus Schweich mit erlesenen Weinen.

Nov
7
Sa
450 Jahre Pfarrei St. Martin Schweich: Nacht der Musik @ Pfarrkirche St. Martin und andere
Nov 7 um 18:00

Ab 18:00 Uhr erklingt Musik und Gesang in und an verschiedenen Veranstaltungsorten in Schweich.
Die Pfarrkirche erstrahlt innen und außen in neuem, modernen Licht.

Nov
27
Fr
450 Jahre Pfarrei St. Martin Schweich: Einstimmung in die Advents- u. Weihnachtszeit @ Pfarrkirche St. Martin in Schweich
Nov 27 um 19:30

Abschlusskonzert zum Jubiläum um 19:30 Uhr in der Pfarrkirche.
Eintritt frei. Um eine Spende wird gebeten

Dez
19
Sa
10 Jahre Kultur in Schweich – Weihnachtskonzert @ Synagoge Schweich
Dez 19 um 18:00
10 Jahre Kultur in Schweich – Weihnachtskonzert @ Synagoge Schweich

In Nativitate Domini

Festliche Musik zur Advents- und Weihnachtzeit

mit Werken von Bach, Vivaldi, Telemann, Mendelssohn u.a.

 

Es musizieren:

Ralf Hansjosten, Klavier

Julia Maria Hansjosten, Violine

Benedikt Hansjosten, Violoncello

Lukas Hansjosten, Klavier und Violoncello

 

Anlässlich 10 Jahre Kultur in Schweich ist der Eintritt frei – über eine Spende freuen wir uns