Mosel Musikfestival: Klaviermatinée mit Philipp Vitkov

Wann:
23. Juli 2017 um 11:00
2017-07-23T11:00:00+02:00
2017-07-23T11:15:00+02:00
Wo:
Alte Synagoge Schweich
Richtstr.
Preis:
10 € bis 25 €
Kontakt:
Kultur in Schweich e.V./Moselmusikfestival

Philipp Vitkov Sonntag, 23. Juli, Synagoge Schweich 11 Uhr     

Nachwuchspianist gewinnt ersten Preis

Der 19-jährige Pianist hat den ersten Preis beim renommierten Wettbewerb Concours International De Piano De Lagny-sur-Marne gewonnen. Der internationale Wettbewerb richtet sich an junge ausgezeichnete Pianisten, die ihre künstlerische Persönlichkeit und ihr Talent vor einer hochklassigen Jury unter Beweis stellen wollen. Vitkov gewann in der Kategorie Jeune mit der Sonate Nummer 17 opus 31 Nummer 2, von Ludwig van Beethoven, der Etüde opus 25, Nummer 11 von Frédéric Chopin und der Sonate Nummer 82, Nummer 6, Movements 3 und 4 von Sergej Prokofiev.

In seinem Konzert in der Synagoge Schweich spielt das Nachwuchstalent Werke von Bach, Beethoven und Chopin. Philipp Vitkov lebt mit seinen Eltern in Longkamp (Kreis Bernkastel-Wittlich). Bereits mit sechs Jahren erhielt er seinen ersten Klavierunterricht in der Kreismusikschule Bernkastel-Wittlich. 

Mosel Musikfestival

08. Juli bis 26. Dezember 2017

Das größte Festival für klassische Musik in Rheinland Pfalz schaut mittlerweile auf eine über 30jährige Erfahrung zurück. Viele Gäste reisen jedes Jahr für den Kulturgenuss dieses hochkarätigen Musikfestivals an die Mosel. Weltweit renommierte Künstler geben sich ein Stelldichein an faszinierenden und einzigartigen Orten. An der Römischen Weinstraße ist das Festival in Schweich zu Besuch. (Karten u.a. bei www.Moselmusikfestival.de).

 

Kultur in Schweich e. V.

Brückenstraße 46
c/o Stadtverwaltung
54338 Schweich

1. Vorsitzender: Lars Rieger
2. Vorsitzende: Anke Krämer-Gorges

Telefon: +49 6502 933825
Telefax: +49 6502 933829
E-Mail:
info@kultur-in-schweich.de