Karl Marx Schattenrevue

Wann:
22. November 2018 um 19:00
2018-11-22T19:00:00+01:00
2018-11-22T19:15:00+01:00
Wo:
Bürgerzentrum Schweich
Preis:
Kostenlos
Kontakt:
Schattentheater der Levana-Schule Schweich

Eine Theater-Performance der ganz besonderen Art präsentiert das Schattentheater der Levana-Schule-Schweich im Bürgerzentrum Schweich. Eine inklusive multimediale Schattentheater-Performance über Geld, Arbeit, Gerechtigkeit – eine Karl-Marx Schattenrevue! Begleitet wird diese einzigartige Performance von Timo Mattes, Föhren (Komposition und Saxophon).

Am 20. Oktober um 19.00 Uhr findet die Premiere des Stückes im Vortragssaal des Rheinischen Landesmuseums Trier im Rshmen der Karl Marx Ausstellung statt.

Das Schattentheater der Levana-Schule wurde im Jahr 1992 von Carlos Malmedy gegründet.

Mehr als 160 Schülerinnen und Schüler mit Handicap haben bis heute mehr als 23.000 Zuschauern ihr Können dargeboten. Zum Repertoire des Theaters gehören Figurenschattenspiele, Menschenschattentheater, experimentelles Objekttheater und Site-Specific-Works.

Das Schattentheater der Levana-Schule Schweich ist zwölffacher Preisträger von Bundeswettbewerben. In der nun 25-jährigen Geschichte des Schattentheaters ragen insbesondere die vielen Teilnahmen an nationalen und internationalen Festivals und nachhaltige Kooperationen mit kulturellen Institutionen heraus.

Beginn: 19.00 Uhr, Einlass: 18.30 Uhr

Kultur in Schweich e. V.

Brückenstraße 46
c/o Stadtverwaltung
54338 Schweich

1. Vorsitzender: Lars Rieger
2. Vorsitzende: Anke Krämer-Gorges

Telefon: +49 6502 933825
Telefax: +49 6502 933829
E-Mail:
info@kultur-in-schweich.de