Benefizkonzert für Opfer des Hochwassers – besinnliche Musik mit Cello und Campanulen

Wann:
31. Juli 2021 um 18:00
2021-07-31T18:00:00+02:00
2021-07-31T18:15:00+02:00
Wo:
Synagoge Schweich
Preis:
kostenlos, um Spenden wird gebeten
Kontakt:
Kooperationspartner und Veranstalter Kultur in Schweich e.V.

Helmut Bleffert wurde 1951 in Altenahr geboren. Er ist Künstler und Instrumentenbauer.

Gemeinsam mit befreundeten Musikern gibt er in der Synagoge in Schweich ein Benefizkonzert.

Der Eintritt ist frei, es wird um eine Spende für die Hochwasseropfer gebeten.

Die Instrumente Cello und Campanulen  wurden von Geigen- und Instrumentenbauer Helmut Bleffert selbst gebaut.

Das Konzert findet in Impro-Instant Form statt. Die MusikerInnen erspielen gemeinsam die zur Verfügung stehende Raum – Zeit ohne Noten. Die Musik hat Anlehnung an klassische Motive und ist sehr besinnlich und meditativ, passend zum Charakter der Naturereignisse, die uns alle sehr erschreckt haben. Es entsteht eine besondere Momentaufnahme, die es so nur einmal gibt.

Es spielen:

Geige – Campanula:

Thomas Kagermann
Katrin Simon

Cello – Campanula:

Isabell Eichenlaub
Helmut Bleffert

 

Wir freuen uns auf eine Voranmeldung per Mail an info@kultur-in-schweich.de. Damit wir die Kontaktdatenerfassung aufgrund der Corona-Verordnung leichter umsetzen können. Es ist auch möglich spontan zur Veranstaltung zu kommen, allerdings sind derzeit nur max. 50 Gäste in der Synagoge erlaubt.